Die Dramatiker Union

Auszeichnungen

Mit dem "Silbernen Blatt", einer Stiftung von Günther Weisenborn, zeichnet die DU seit 1955 Persönlichkeiten aus, die sich besonders um die Förderung des zeitgenössischen dramatischen Schaffens verdient gemacht haben.

Da mit dieser Ehrung ausschließlich Nicht-Mitglieder ausgezeichnet werden sollen, hat Alfred H. Unger 1977 eine Anerkennung für Wort- und Musik-Dramatiker ins Leben gerufen. Die "Goldene Nadel" wird an Autoren des wort- bzw. musikdramatischen Bereichs vergeben, die sich durch ihre künstlerische Leistung und ihren aktiven Einsatz im Interesse der Kollegen besonders verdient gemacht haben.

Bisherige Preisträger "Silbernes Blatt"

Diese Auszeichnung erhielten bisher – in ihrer seinerzeitigen Funktion – folgende Persönlichkeiten bzw. Institutionen:

1955: Johannes Schüler
Generalintendant des Mannheimer Nationaltheaters
1956: Heinz Tietjen
Generalintendant der Hamburgischen Staatsoper
1957: Karl Bauer
Generalintendant der Städtischen Bühnen Essen
1958: Ernst Dietz
Generalintendant des Staatstheaters Oldenburg
1959: Horst Behrend
Direktor der Vaganten-Bühne Berlin
1965:

Richard Bars
Gründer der Zentralstelle der Bühnenautoren und Bühnenverleger sowie der Gesellschaft für Senderechte

1969:

Rolf Liebermann
Generalintendant der Hamburgischen Staatsoper

Karl Pschigode
Generalintendant der Städtischen Bühnen Nürnberg-Fürth

Hans Schweikart
Direktor der Münchner Kammerspiele

Reinhart Müller-Freienfels
Hauptabteilungsleiter Fernsehspiel beim
Süddeutschen Rundfunk Stuttgart

1970:

Herbert Ihering
Senior der deutschen Theaterkritik

1971:

Boleslaw Barlog
Generalintendant der Staatlichen Schauspielbühnen Berlin

1972:

Günther Rohrbach
Fernsehprogrammchef Spiel und Unterhaltung beim Westdeutschen Rundfunk Köln

1973:

Rudolf Külüs
Direktor des Hebbeltheaters Berlin

Friedrich Schultze
Vorsitzender Der Dramaturgischen Gesellschaft

Hans Dieter Schwarze
Intendant des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel

Arno Wüstenhöfer
Generalintendant der Städtischen Bühnen Wuppertal

1975:

Walther Karsch
Theaterkritiker und Verlagsleiter

Karl Vibach
Generalintendant der Bühnen der Hansestadt Lübeck

1976:

Marlise Ludwig
Pädagogin und Schauspielerin

Joachim Klaiber
Generalintendant der Bühnen der Landeshauptstadt Kiel

1977:

Carl Ebert
Intendant und Regisseur der Deutschen Oper Berlin

Boy Gobert
Intendant, Regisseur und Schauspieler des Thalia Theaters Hamburg

1978:

Günter Könemann
Generalintendant des Badischen Staatstheaters Karlsruhe

Willy Grub
Programmchef Unterhaltung beim Süddeutschen Rundfunk Stuttgart und Künstlerischer Beirat der Schwetzinger Festspiele

1979:

Friedrich Karl Fromm (posthum)
Urheberrechtler und langjähriger Syndikus der D.U.

Peter Gerlach
Stellvertretender Programmdirektor und Leiter der Hauptredaktion Unterhaltung beim ZDF

1981:

Kurt Horres
Operndirektor und Intendant des Staatstheaters Darmstadt

Wilhelm Unger
Kulturkritiker und Mitherausgeber des Kölner Stadtanzeigers

1982:

Maria Müller-Sommer
Vorsitzende des Verwaltungsrats der VG WORT

Erich Schulze
Vorstand und Generaldirektor der GEMA

Tribüne
Privattheater in Berlin

1984:

Elisabeth Bergner
Schauspielerin

Ida Ehre
Schauspielerin und Direktorin der Kammerspiele Hamburg

Martin Held
Staatsschauspieler

Rudolf Platte
Schauspieler

1985:

Gert Fröbe
Schauspieler

Heidi Kabel
Schauspielerin

Inge Meysel
Schauspielerin

Carl Heinz Schroth
Schauspieler

1987:

Walter Huder
Literatur- und Theaterwissenschaftler

1988:

Martha Mödl
Kammersängerin und Schauspielerin

Wolfgang Spier
Schauspieler und Regisseur

1989:

Willi Schmidt
Regisseur und Bühnenbildner

1990:

Jürgen Flimm
Schauspieler, Regisseur und Intendant

Katinka Hoffmann
Schauspielerin und Direktorin

Horst Niendorf
Schauspieler, Regisseur und Intendant

Erich Schellow
Staatsschauspieler

1992:

Harald Banter
Redakteur, Produzent und Dirigent

Götz Friedrich
Generalintendant und Chefregisseur

Marianne Hoppe
Schauspielerin

1994:

Alfons Höckmann
Theaterleiter, Regisseur und Schauspieler

Volker Ludwig
Theaterdirektor und Autor

Wolfgang Reinsch
Theaterdirektor und Regisseur

Jürgen Wölffer
Theaterdirektor, Regisseur und Schauspieler

1996:

August Everding
Generalintendant, Regisseur und Präsident des DBV

Hans Herdlein
Präsident der Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger (GDBA)

Reinhold Kreile
Vorstand und Generaldirektor der GEMA

Ferdinand Melichar
Geschäftsführender Vorstand der Verwertungsgesellschaft WORT

1999:

Helmut Baumann
Intendant, Regisseur, Schauspieler und Tänzer

Elert Bode
Intendant, Regisseur und Schauspieler

Johannes Heesters
Schauspieler und Sänger

Brigitte Mira
Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin

2005:

Gisela May
Schauspielerin und Sängerin

George Tabori
Regisseur und Autor

Harry Kupfer
Opernregisseur

Wolfgang Rademann
Film- und Fernseh-Produzent

2009:

Winfried Schneider
Regisseur und Choreograph an der Staatsoperette Dresden

MD Roland Seiffarth
Dirigent und ehem. Musikalischer Leiter der Musikalischen Komödie Leipzig

Monika Geppert
Choreographin und ehem. Direktorin der Musikalischen Komödie Leipzig

GMD Hans-Peter Kirchberg
Dirigent und Musikalischer Leiter der Neuköllner Oper Berlin

 

Bisherige Preisträger „Goldene Nadel“

1977: Hans Chemin-Petit, Wolfgang Fortner, Heinz Oskar Wuttig
1978: Walter F. Fichelscher, Curth Flatow, Günther Schwenn
1980: Richard Bars
1981: Gerhard Jussenhoven, Norbert Schultze, Franz Grothe
1985: Bruno Hampel, Horst Pillau
1990:

Erich Schulze

1991:

Giselher Klebe

1999:

Christian Bruhn, Aribert Reimann

2005:

Wilhelm Nordemann, Dieter Knust

2007:

Klaus Wüsthoff

 

Druckansicht | nach oben